Oferta

Poröse feuerfeste Materialien (leichte Schamotten)

sind besondere Sorten der gewöhnlichen Schamotte, d.h. des Aluminiumsilikates aus feuerfesten Rohtones, der mit brennbaren organischen Zutaten gemischt und danach in der Temperatur ca. 1300 °C gebrannt, zerkleinert bzw. gemahlen und gesiebt (handelsübliche Körnungen) wird.

Leichte Schamotten unterscheiden sich deutlich von normalen Schamotten durch ihre scheinbare Dichte, die oft um die Hälfte niedriger ist und durch die meistens geringere Feuerbeständigkeit.

Leichte Schamotten werden meistens zur Herstellung von feuerfesten geformten (Formstücke) und ungeformten (Beton, Mörtel) Isolierungsmaterialien verwendet. Dieses Material unterscheidet sich von anderen zur Herstellung von Isolierungsmaterialien verwendeten Stoffen (Perlit, Keramsit) durch bessere Feuerbeständigkeit und durch bessere mechanische Eigenschaften bei einer vergleichbaren scheinbaren Dichte.

Chemische Analyse
SiO2%55 - 58
Al2O3%35 - 38 *
TiO2%max 1,4
Fe2O3%2,4 - 3,0 *
CaO%max 0,5
MgO%max 0,5
Na2O + K2O%1,6 - 2,2
Feuerfestigkeit
sPmin. 169 *
Rohdichte
g/cm31,45*
Siebrückstand 0,063 mm sieve
%max 15,0 *
Liferbare Körnungen [mm]: 0 - 30
Verpackung: lose, big bag,  papiersäcke

Abmischungen unterschiedlicher Körnungen sind möglich
* - Abnahme parameter

Zamknij

Ważne: Strona wykorzystuje pliki cookies.

W ramach naszej witryny stosujemy pliki cookies w celu świadczenia Państwu usług na najwyższym poziomie, w tym w sposób dostosowany do indywidualnych potrzeb. Korzystanie z witryny bez zmiany ustawień dotyczących cookies oznacza, że będą one zamieszczane w Państwa urządzeniu końcowym. Możecie Państwo dokonać w każdym czasie zmiany ustawień dotyczących cookies. Więcej szczegółów w naszej Polityce Cookies.